Der Freie Kunst- und Kulturverein

Der Freie Kunst- und Kulturverein ist ein Zusammenschluss von Menschen, die das kulturell-künstlerische Leben in Rüsselsheim aktiv bereichern wollen. Dazu gehören Künstler*innen und Kulturschaffende genauso wie Kunst- und Kulturinteressierte.

Was uns wichtig ist
Die durch das Grundgesetz gesicherte Kunstfreiheit ist der geschützte Raum, in dem wir uns betätigen. In ihm sollen künstlerische Interventionen ihre Wirkung entfalten, Debatten stattfinden, Auseinandersetzungen geführt werden. Diesen Raum möchten wir gestalten und schützen. Wichtig ist uns auch diejenigen zu erreichen, die aufgrund von Bildung, Herkunft und sozialem Status häufig einen erschwerten Zugang zu Kunst, Kultur und den dort verorteten Netzwerken haben.

Unsere Ziele...
- Unterstützung und ideelle Förderung der künstlerischen Betätigung von Mitgliedern und Nichtmitgliedern
- Bereicherung der kulturellen Vielfalt in Rüsselsheim
- Vernetzung von und Austausch zwischen Künstler*innen und Kulturschaffenden und ihrem Publikum

...und wie wir sie erreichen
- gemeinsames künstlerisches Schaffen
- Durchführung von Veranstaltungen
- Öffentlichkeitsarbeit (Dokumentationen, Webseite, Social Media)
- flache vereinsinterne Hierarchien, die Diskurse zulassen und aushalten
- Dialog mit den kulturpolitischen Institutionen der Stadt Rüsselsheim

Der Verein ist nicht auf das Erreichen eines finanziellen Gewinns ausgerichtet. Deshalb wird der jährliche Mitgliedsbeitrag auf einem Minimum gehalten. Er lebt von der Mischung, dem Miteinander und den konstruktiven Spannungsfeldern seiner Mitglieder. Um das zu erhalten, braucht es eine gute Balance zwischen hetero- und homogenen Merkmalen, Ausrichtungen und Argumenten. Deshalb zielt er nicht auf quantitatives Wachstum, sondern auf den diversitätsorientierten qualitativen Hinzugewinn neuer Mitglieder.